ZU FRÜH KOMMEN: Video mit 6 Tipps, wie du länger durchhältst!

ZU FRÜH KOMMEN: In diesem Video erfährst du 6 Tipps, die dir gegen das “zu früh kommen” helfen werden:

Eine komplette Anleitung gegen vorzeitigen Samenerguss findest du hier: http://vorzeitiger-samenerguss-tipps.de/nie-wieder-vorzeitiger-samenerguss


Weiterlesen...

länger durchhalten, Tipps, Video, zu früh kommen,


VORZEITIGE EJAKULATION: Medizinische Behandlung, um es zu stoppen!

[VORZEITIGE EJAKULATION] Auch wenn man eine verständnisvolle Partnerin hat und auch die unterschiedlichsten Techniken versucht hat, kann es sein, dass man immer noch nicht den gewünschten Erfolg erzielt hat.

Hier ist es dann natürlich angeraten, dass Betroffene einen Arzt aufsuchen und mit ihm dieses Problem besprechen. Der Gang zum Arzt wird oft sehr lange hinausgezögert, da ein sehr großes Schamgefühl besteht. Der Arzt wird mit einem langen und ausführlichen Gespräch versuchen, die Ursachen zu eruieren. Es ist ganz wichtig, dass der Betroffene hier sehr offen und ehrlich ist, damit der Arzt die Ursachen eingrenzen kann. Meistens geht auch eine ausführliche Untersuchung einher, damit mögliche körperliche Ursachen ausgeschlossen werden können. Sollten körperliche Erkrankungen der Grund des vorzeitigen Ejakulations sein, dann wird die Therapie ganz anders verlaufen. Hier wird zuerst eine Behandlung gegen die Erkrankung angefangen. Wenn sich nach der Abheilung keine Besserung zeigen sollte, dann wird der Arzt mit einer neuen Diagnose beginnen müssen. Die weitere Diagnose kann sich unterschiedlich vollziehen.

  1. Liegt beim Betroffenen Folgendes vor:

    • die Ejakulation beläuft sich unter 2 Minuten und der Mann macht weniger als 7 Beckenbewegungen beim Geschlechtsverkehr
    • die Partnerin kommt im Schnitt nur bei jedem 2. Geschlechtsverkehr
    • der Mann kann seine Ejakulation nicht kontrollieren

    Hier ist es ganz wichtig, dass sowohl der Betroffene als auch die Partnerin ehrlich und offen antworten. Fragen im Bereich Sexualität sind immer etwas unangenehm, aber nur so kann man Lösungsansätze finden.

  2. Es müssen alle Hintergründe besprochen werden (liegt z.B. eine psychische Belastung oder Stress vor) und es müssen auch Differentialdiagnosen gestellt werden (sind körperliche Ursachen für die frühzeitige Ejakulation ausschlaggebend).
  3. Bei der ersten Besprechung mit dem Arzt sollte der betroffene Mann alleine kommen. Aber es wird sich nicht vermeiden lassen, dass nach einiger Zeit auch die Partnerin hinzugezogen wird.
  4. Wenn bei der medizinischen Untersuchung keine Ergebnisse aufscheinen, dann wird dem Mann auch klar, dass er keine körperlichen Beschwerden hat. Dies hilft oft schon weiter, da eine Belastung von den Schultern genommen wird.

Tipps, um vorzeitige Ejakulation OHNE medizinische Behandlung zu stoppen bekommst du hier.

Weiterlesen...


VORZEITIGER SAMENERGUSS: In einer Beziehung damit richtig umgehen!

[VORZEITIGER SAMENERGUSS] Beim vorzeitigen Samenerguss sind schon sehr viele kurze, aber auch sehr viele lange Beziehungen kaputt gegangen. Es wurden sogar schon Ehen deswegen geschieden. Umso wichtiger ist, dass man sich mit seiner Partnerin zusammen setzt und auch das Problem beim Namen nennt. Die betroffenen Männer sollten der Partnerin die Karten offen auf den Tisch legen, denn nur so können sie auch mit Verständnis bezüglich ihres vorzeitigen Samenergusses rechnen. Wenn man das Problem gemeinsam aufarbeitet, kann man gemeinsam an einem Strang ziehen, was eine Beziehung durchaus auch festigen kann.

Man sollte sich gemeinsam mit der Partnerin zusammensetzen und die Vorstellungen, die man an Sex stellt, besprechen. Oftmals wird klar, dass auch die Partnerinnen sehr unterschiedliche Ansprüche an Sex haben. Man kann sich auch auf andere Praktiken einigen, bis der Mann das Problem “vorzeitigen Samenerguss” gelöst hat.

Hier können beide Partner versuchen den sexuellen Akt hinauszuzögern. Hier kann man auch auf ein langes und ausgiebiges Vorspiel setzen, dass man mit langem, oralem Verwöhnen der Partnerin vollzieht. So kann auch die Frau zum Orgasmus gelangen.

Manchmal kann es aber durchaus vorkommen, dass die Partnerin auch nach einem ausgiebigen Gespräch, den Sex als unbefriedigend empfindet. Dann sollten beide auch andere Lösungen ins Auge fassen. Hier kann man sich verschiedener Ansätze bedienen. Da aber jeder individuell verschieden ist, wird jeder andere Möglichkeiten für sich finden, mit denen er den vorzeitigen Samenerguss überbrücken kann.

  1. Wenn der Mann eine vorzeitigen Samenerguss hat, kann er so schnell wie möglich einen neuerlichen Versuch machen. Wenn nicht sofort eine Erektion möglich ist, kann er mit einem oralen Vorspiel seine Partnerin verwöhnen, bis er wieder einsatzfähig ist (50 Tipps dazu gibt es im kostenlosen Ebook “Wie LECKT man eine Frau zum Orgasmus“). Natürlich beruht dieses orale Verwöhnen auf Gegenseitigkeit, also sollte auch die Partnerin ihren Mann ein wenig mit dem Mund verwöhnen. Beim 2. Geschlechtsverkehr ist es meistens so, dass auch die Ejakulation ein wenig verzögert werden kann.
  2. Wenn der Mann weiß, dass er in unmittelbarer Zeit mit der Partnerin Sex haben wird, kann er auch auf eine Masturbation zurückgreifen. Hiermit kann er beim eigentlichen Geschlechtsverkehr auch den Orgasmus hinauszögern. Manche Partnerinnen sind sehr offen und verständnisvoll und binden diese manuelle Befriedigung in das Vorspiel ein. Andere wiederum halten nicht viel von dieser Lösung. Hier sollte der Mann selbst abwägen, wie er das Problem am besten handhabt. Ist die Partnerin ein wenig verschlossen, kann er die Masturbation auch im “Verborgenen” machen, ohne die Partnerin darüber in Kenntnis zu setzen.
  3. Auf den unterschiedlichsten Internet-Seiten werden immer wieder gute Ratschläge gegeben, wie man seine Ejakulation am besten hinauszögern kann. Es ist sicher hilfreich, wenn Betroffene hier und da einen Blick riskieren. Es wird wahrscheinlich nicht jeder Vorschlag umsetzbar oder einsetzbar sein, aber man kann sich seine eigenen Lösungsansätze zusammensuchen. Wir empfehlen unter anderem den bekannten “Länger Durchhalten” Ratgeber.
  4. Man kann auch Salben und Gels kaufen, die lokal anzuwenden sind. Hier ist eine Art Lidocain enthalten (kennt man vom Zahnarzt). Kommt dieser Stoff mit der Eichel in Kontakt, dann wird die Erregung ein wenig verzögert. Diese Salben und Gels kann man ohne Rezept in jedem Sexshop kaufen. Man sollte die Salbe aber auf jeden Fall zuvor an einer anderen Körperstelle auftragen. Reagiert man nämlich auf einen der Inhaltsstoffe allergisch, sollte dies womöglich nicht am Penis zur Entfaltung kommen. Auch die Kondomproduktion hat sich bereits auf dieses Problem eingestellt und stellt Präservative her, die im Inneren so einen Wirkstoff enthalten. Dadurch wird das Glied etwas weniger erregt und die vorzeitige Ejakulation etwas hinausgezögert.

Weiterlesen...

Beziehung, Erektion, stoppen, Tipps, Vorzeitiger Samenerguss,


VORZEITIGER SAMENERGUSS und ihre verschieden Arten!

[VORZEITIGER SAMENERGUSS] Was wird denn in der Medizin eigentlich unter dem vorzeitigen Samenerguss verstanden?

Hier werden 2 verschiedene Formen von vorzeitigem Samenerguss unterschieden:

  1. Bei dieser Form handelt es sich um ein chronisches Erscheinen. Hier hat der Mann diese sexuelle Störung bereits ab dem ersten Geschlechtsverkehr. Hier kann es auch Probleme bei der Masturbation geben, meistens ist aber der generelle Geschlechtsverkehr davon betroffen. Hier kann es im Laufe der Zeit auch zu Erektionsstörungen kommen, die aber eher auf psychischer Natur beruhen, da der Mann Versagensängste und Resignation aufweist.
  2. Bei dieser Form des vorzeitigen Samenerguss treten die sexuellen Störungen erst im höheren Alter auf. Auch hier kann sich eine Erektionsstörung manifestieren. Meistens ist diese Form an eine organische Ursache gekoppelt. Hier können die vorzeitigen Samenergüsse z.B. durch eine Entzündung der Harnblase oder der Prostata hervorgerufen werden.

Da die Begriffe der vorzeitigen Ejakulation in der Medizin sehr weit gefasst wurden und auch in vielen Ländern unterschiedlich definiert werden, hat 2008 ein Expertenteam, das sich auch ISSM (International Society for Sexual Medicin), eine genaue Definition erstellt.

Beim vorzeitigen Samenerguss handelt es um eine sexuelle Störung bei Männern. Diese können im Laufe der Zeit sehr belastend für die Betroffenen werden. Sie wird durch 3 Erscheinungen charakterisiert:

  1. Nach ca. einer Minute nach dem Eindringen in die Scheide erfolgt der Samenerguss vorzeitig
  2. Die Kontrolle der Ejakulation ist fehlend
  3. Da die Männer sich ihrer Probleme schämen, bauen sich immer mehr Gefühle auf, die einen sexuellen Kontakt kaum möglich machen. So fühlen sich viele Männer verärgert, frustriert, und bauen ein Schamgefühl auf, da sie kaum über das Problem sprechen – und genau dadurch wird ihr “vorzeitiger Samenerguss”-Problem noch weiter verstärkt. Deshalb ist es wichtig, dass man so schnell wie möglich etwas dagegen macht (gute Lösungen findest du hier).

Da der sexuelle Akt immer auch eine Kopfsache ist, ist es von großer Wichtigkeit, dass die betroffenen Männer sich nicht hinter diesem Problem verstecken, sondern es mit der Partnerin offen und ehrlich besprechen. Wenn man hier in der Beziehung eine Mauer aufbaut, dann kann dies der Tod jedes Glücks sein. Wenn die Partnerin nicht in dieses Problem einbezogen wird, kann es sehr schnell zu Missverständnissen kommen. Gerade hier braucht der betroffene Mann aber Unterstützung und auch eine starke Schulter zum Anlehnen. Aber dennoch: Auch wenn die Partnerin Verständnis dafür hat, lange wird sie das nicht aushalten – deshalb MUSS das “Vorzeitige Ejakulation”-Problem unbedingt schnellstmöglich gelöst werden. Methoden dafür gibts zB. hier.

Weiterlesen...

Arten, Kontrolle, Lösungen, Vorzeitiger Samenerguss,


NATÜRLICHE PENISVERGRÖßERUNG: Übungen, Tipps und Methoden! [Video]

Natürliche Penisvergrößerung bedeutet die Länge und den Umfang des Penisses so zu vergrößern, dass man keine Pillen, Cremes oder Operationen in Anspruch nimmt. Im folgenden Video bekommt ihr einige Tipps, Fakten und Übungen, um euren Penis auf natürliche Weise zu vergrößern:


Weitere Infos: http://glucklicher-leben.de/tipps/naturliche-penisvergrosserung?tid=vst


Weiterlesen...

Creme, jelqen, natürliche Penisvergrößerung, Penisvergrößerung, Pille,


VORZEITIGER SAMENERGUSS: Ursachen vom vorzeitigen Samenerguss!

[VORZEITIGER SAMENERGUSS: Ursachen] Da diese sexuelle Störung erst in den letzten Jahrzehnten an Brisanz zugenommen hat, wurde lange nicht nach den Ursachen geforscht. Hier hat man sich auf einfach Erklärungen gestützt und die Meinung gelten lassen, dass die Ursache immer psychisch bedingt ist oder durch Stress ausgelöst wurde. Da man hier aber immer mehr auf dem Vormarsch ist und auch die Forschung immer weiter vorrückt, hat man auch erkannt, dass immer mehr die neurobiologischen Vorgänge in den Vordergrund rücken.

Bei der chronischen Form des vorzeitigen Samenergusses können psychische Störungen vorliegen. Man hat aber auch herausgefunden, dass immer wieder Störungen bei der Weiterleitung oder der Verarbeitung bei den Nervensignalen vorliegen. Beim später auftretenden, vorzeitigen Samenerguss können zwar auch psychische Probleme die Ursache sein, aber hier spielen vor allem körperliche Erkrankungen eine Rolle. Bei beiden Formen kann auch immer eine Erektionsstörung mitziehen, da es hier zu einer starken psychischen Belastung des Mannes kommen kann. Da sich die Männer oft schämen, neue Kontakte einzugehen, haben sie bei jeder neuen Partnerin dasselbe Problem – sie haben Angst wieder einmal beim Sex zu versagen.

Weiterlesen...

Erektionsstörung, Ursachen, Vorzeitiger Samenerguss,


PENISVERGRÖßERUNG mit Operation: Ergebnisse, Kosten und mehr!

[Penisvergrößerung] Die Angst, dass der Penis nicht der Norm entspricht, oder auch die Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper (Dysmorphophobie) erweckt bei manchen Patienten den Wunsch nach einer Penisvergrößerung.

Bevor man sich für das Risiko einer Operation entscheidet wird zunächst zu einer psychologischen Beratung geraten. Sollte sich die Notwendigkeit eines Eingriffes bestätigen, kann das Ergebnis bei sorgfältig ausgewählten Patienten zu einer wirklichen Steigerung des seelischen und körperlichen Wohlbefindens kommen. Im Gegensatz dazu gibt es aber auch Fälle die, trotz nachweisbar messbarem Erfolg, weiterhin eine Unzufriedenheit besteht. Ebenso wurden bei einigen Patienten sogar messbare Verkleinerungen ermittelt. Auch das Risiko das eine Operation immer mit sich bringt, sollte nicht außer acht gelassen werden.

Ablauf der Penisvergrößerung mit einer Operation

Heute ist es dank moderner mikrochirurgischer Methoden möglich die Penisaugmentation ohne lange Klinikaufenthalte ambulant durchzuführen.
Hierzu wird am Anfang der Operation unter örtlicher Betäubung das vordere Halteband (Ligamentum Suspensorium Penis) durchtrennt, das unter Verwendung körpereigenen Materials in Form eines Schwenklappens, neu befestigt wird. Bei diesem Eingriff bleibt die Peniswurzel mit ihren Nerven-und Gefäßeintritten gänzlich unberührt. Die einzig mögliche Folge ist eine leichte, um ca.15 Grad fallende Neigung des Erektionswinkels.

Eine Verdickung des Penis wird in den meisten Fällen in Form einer Fettgewebetransplantation vorgenommen. Hierzu entnimmt man mit einer dünnen Kanüle Fettgewebe aus dem Oberschenkel, um es gefiltert in den Penis zu verpflanzen.
Anzumerken wäre noch, dass es, bezüglich der Verdickung, unterschiedliche technische Ansätze mit Fett gab. Trotz anfänglicher Bedenken, was die mögliche Zerstörung der empfindlichen Fettzellen betrifft, stellte sich die Filtermethode als die Sicherste und Dauerhafteste heraus.

Es wurde festgestellt dass bei der Filterung störende Fragmente anderer Zellen, die für den schnellen Abbau im Körper zuständig sind, (wobei auch das benötigte Fettgewebe verloren ging), entfernt. Für das abschließende Gelingen der Operation ist nachfolgend ein einwöchiges Tragen eines abgestuften Druckverbandes notwendig.

Der Einsatz von körperfremden Materialien wie Silikon oder Paraffin zur Penisaugmentation wurde bis in die 1950er Jahre durchgeführt, was schwerwiegende Folgen wie Paraffinome des Penis (Granulome) mit sich brachte. Nicht selten wird in vielen osteuropäischen Ländern diese Methode noch heute, im Wesentlichen von Nichtmedizinern angewandt.

Ergebnisse der Penisvergrößerung mit einer Operation

Zusammengefasst kann man sagen, dass sich in den letzten 15 Jahren einiges im Bereich der chirurgischen Penisvergrößerung zum Besseren verändert hat.
Ausgehend von den ursprünglichen anatomischen Verhältnissen ist eine Verlängerung um bis zu 100% möglich (im erschlafften Zustand). Im erigierten Stadium ist ein Zuwachs von zwei bis vier Zentimetern zu erreichen.

Kosten der Penisvergrößerung mit einer Operation

Da es sich bei der Penisaugmentation zumeist um einen kosmetischen Eingriff handelt, ist der Patient selbst für die Kostenübernahme zuständig. Natürlich gibt es auch hier, wie bei anderen Schönheitsoperationen Ausnahmen, die die Krankenkassen (egal ob privat oder gesetzlich) dazu bewegen die Kosten zu übernehmen. Eine komplette Penisvergrößerungs-Operation, die Vergrößerung plus Verdickung beinhaltet, muss mit ca. 7800.- Euro (Stand 2008) veranschlagt werden. Der Preis für eine Vergrößerung der Eichel würde sich in etwa auf 3900.- Euro (Stand 2008) belaufen.

Fazit über Penisvergrößerung mit einer Operation

Obwohl die Chirurgie selbstverständlich deutlich fortgeschrittener ist, als vor 10-20 Jahren, dennoch ist es immer noch recht riskant, teuer, schmerzhaft und das Ergebnis ist nicht immer zufriedenstellend. Deshalb empfehlen wir lieber eine natürliche Penisvergrößerung, welche nicht nur kostenlos ist, sondern die Übungen dazu sind auch schmerzlos und sehr einfach durchführbar (nur wenige Minuten pro Tag). Für weitere Infos darüber klicke hierhin.

Weiterlesen...

Ergebnis, Kosten, Operation, Penisvergrößerung,


VORZEITIGER SAMENERGUSS stoppen! [Tipps]

VORZEITIGER SAMENERGUSS betrifft mehr Männer, als man allgemein erwarten würde und für viele wird dieser zu einem echten Problem. Studien sprechen von 10 bis 20 % aller Männer, die von einer frühzeitigen Ejakulation betroffen sind.

Der vorzeitige Samenerguss zeigt sich dabei bei den Betroffenen unterschiedlich. Manche kommen bereits beim Vorspiel zum Orgasmus, andere beim eindringen in die Partnerin und wiederum andere nach kurzer Zeit beim Sex. Die Folgen sind z.B., dass der Sex für das Paar wenig Spaß macht, dass der Mann sich unzulänglich fühlt und, dass seine Partnerin keine Befriedigung erlangt. Kommt der vorzeitige Samenerguss oft vor, macht sich der Mann immer mehr Druck, möglicherweise auch mit der Angst im Hinterkopf, seine Frau zu verlieren, wenn er es dauerhaft einfach nicht “bringt”.

Es gibt aber verschiedene Lösungen und Tipps, mit denen Betroffene das Problem des vorzeitigen Samenerguss eindämmen oder ganz verschwinden lassen können. Zunächst mal sollte man versuchen Druck und Stress vor und bei dem Sex gänzlich zu vermeiden. Sex ist kein Leistungssport. Wenn das Problem häufiger auftritt, sollte man auf jeden Fall mit der Partnerin reden und gemeinsam eine Lösung suchen. Ein Ansatz wäre herauszufinden, was so erregend für den Mann ist, dass er immer vorzeitig kommt. Es bietet sich dann auch an, dass der Mann sich beim Vorspiel erstmal nur um die Frau kümmert, um eine Art Erregungsgleichstand zu erreichen. Beim Sex selber kann man nach Stellungen Ausschau halten, die den Mann zunächst mal nicht so sehr erregen, dass er gleich zum Orgasmus kommt. Vielleicht hilft auch vor dem Sex ein Glas Wein oder Bier. Dadurch werden viele Männer entspannter, bekommen den Kopf frei und eventuell bleibt der vorzeitige Samenerguss dann aus. Eine andere Möglichkeit ist, es mit Gleitmitteln beim Sex zu probieren. Dadurch verringert sich die Reibung und damit die Stimulation für den Mann zeitweise. Ähnliches kann auch mit Kondomen erreicht werden – der Mann spürt etwas weniger und kommt dadurch mitunter nicht so schnell zum Orgasmus.

Wenn ihr von dem Problem des vorzeitigen Samenergusses betroffen seid, dann geht es langsam an beim Sex mit eurer Partnerin und legt viele Pausen ein. Wenn ihr merkt, die Erregung wächst zu sehr an, dann pausiert. Macht euch keinen Druck, es gibt auch andere Wege eure Partnerin zu befriedigen, z.B. mit der Hand oder dem Mund. Dann fällt der Stress von euch ab, dass ihr “funktionieren” müsst oder sie enttäuschen könntet. Wenn der vorzeitige Samenerguss aber über längere Zeit auftritt und keine anderen Methoden helfen, dann empfiehlt sich ein Gespräch mit einem Sexualtherapeuten. Ein einfaches Beratungsgespräch kann da schon viel bewirken.

Weiterlesen...

frühzeitigen Ejakulation, stoppen, Tipps, Vorzeitiger Samenerguss,


VORZEITIGER SAMENERGUSS: 6 Tipps, um es zu stoppen! [Video]

[VORZEITIGER SAMENERGUSS] Hier ist ein recht gutes Video, welches euch 6 Tipps verrät, die beim Stoppen des vorzeitigen Samenergusses helfen wird!


http://vorzeitiger-samenerguss-tipps.de/nie-wieder-vorzeitiger-samenerguss

Weiterlesen...

stoppen, Tipps, Video, Vorzeitiger Samenerguss,


Herzlich willkommen auf Vorzeitiger-Samenerguss-Tipps.de

Hallo und herzlich willkommen auf Vorzeitiger-Samenerguss-Tipps.de!

Hier wirst du hilfreiche Artikel, Videos, Slides, Ebooks und vieles-vieles mehr zu Themen finden wie:

  • Vorzeitiger Samenerguss
  • Tipps
  • Behandlung
  • Vorzeitige Ejakulation
  • Ursachen
  • Was tun
  • und vieles mehr!

Weiterlesen...

Behandlung, Tipps, Ursachen, Vorzeitiger Samenerguss, Was tun,


Powered by WP. Designed by elogi.