VORZEITIGER SAMENERGUSS: In einer Beziehung damit richtig umgehen!

[VORZEITIGER SAMENERGUSS] Beim vorzeitigen Samenerguss sind schon sehr viele kurze, aber auch sehr viele lange Beziehungen kaputt gegangen. Es wurden sogar schon Ehen deswegen geschieden. Umso wichtiger ist, dass man sich mit seiner Partnerin zusammen setzt und auch das Problem beim Namen nennt. Die betroffenen Männer sollten der Partnerin die Karten offen auf den Tisch legen, denn nur so können sie auch mit Verständnis bezüglich ihres vorzeitigen Samenergusses rechnen. Wenn man das Problem gemeinsam aufarbeitet, kann man gemeinsam an einem Strang ziehen, was eine Beziehung durchaus auch festigen kann.

Man sollte sich gemeinsam mit der Partnerin zusammensetzen und die Vorstellungen, die man an Sex stellt, besprechen. Oftmals wird klar, dass auch die Partnerinnen sehr unterschiedliche Ansprüche an Sex haben. Man kann sich auch auf andere Praktiken einigen, bis der Mann das Problem „vorzeitigen Samenerguss“ gelöst hat.

Hier können beide Partner versuchen den sexuellen Akt hinauszuzögern. Hier kann man auch auf ein langes und ausgiebiges Vorspiel setzen, dass man mit langem, oralem Verwöhnen der Partnerin vollzieht. So kann auch die Frau zum Orgasmus gelangen.

Manchmal kann es aber durchaus vorkommen, dass die Partnerin auch nach einem ausgiebigen Gespräch, den Sex als unbefriedigend empfindet. Dann sollten beide auch andere Lösungen ins Auge fassen. Hier kann man sich verschiedener Ansätze bedienen. Da aber jeder individuell verschieden ist, wird jeder andere Möglichkeiten für sich finden, mit denen er den vorzeitigen Samenerguss überbrücken kann.

  1. Wenn der Mann eine vorzeitigen Samenerguss hat, kann er so schnell wie möglich einen neuerlichen Versuch machen. Wenn nicht sofort eine Erektion möglich ist, kann er mit einem oralen Vorspiel seine Partnerin verwöhnen, bis er wieder einsatzfähig ist (50 Tipps dazu gibt es im kostenlosen Ebook „Wie LECKT man eine Frau zum Orgasmus„). Natürlich beruht dieses orale Verwöhnen auf Gegenseitigkeit, also sollte auch die Partnerin ihren Mann ein wenig mit dem Mund verwöhnen. Beim 2. Geschlechtsverkehr ist es meistens so, dass auch die Ejakulation ein wenig verzögert werden kann.
  2. Wenn der Mann weiß, dass er in unmittelbarer Zeit mit der Partnerin Sex haben wird, kann er auch auf eine Masturbation zurückgreifen. Hiermit kann er beim eigentlichen Geschlechtsverkehr auch den Orgasmus hinauszögern. Manche Partnerinnen sind sehr offen und verständnisvoll und binden diese manuelle Befriedigung in das Vorspiel ein. Andere wiederum halten nicht viel von dieser Lösung. Hier sollte der Mann selbst abwägen, wie er das Problem am besten handhabt. Ist die Partnerin ein wenig verschlossen, kann er die Masturbation auch im „Verborgenen“ machen, ohne die Partnerin darüber in Kenntnis zu setzen.
  3. Auf den unterschiedlichsten Internet-Seiten werden immer wieder gute Ratschläge gegeben, wie man seine Ejakulation am besten hinauszögern kann. Es ist sicher hilfreich, wenn Betroffene hier und da einen Blick riskieren. Es wird wahrscheinlich nicht jeder Vorschlag umsetzbar oder einsetzbar sein, aber man kann sich seine eigenen Lösungsansätze zusammensuchen. Wir empfehlen unter anderem den bekannten „Länger Durchhalten“ Ratgeber.
  4. Man kann auch Salben und Gels kaufen, die lokal anzuwenden sind. Hier ist eine Art Lidocain enthalten (kennt man vom Zahnarzt). Kommt dieser Stoff mit der Eichel in Kontakt, dann wird die Erregung ein wenig verzögert. Diese Salben und Gels kann man ohne Rezept in jedem Sexshop kaufen. Man sollte die Salbe aber auf jeden Fall zuvor an einer anderen Körperstelle auftragen. Reagiert man nämlich auf einen der Inhaltsstoffe allergisch, sollte dies womöglich nicht am Penis zur Entfaltung kommen. Auch die Kondomproduktion hat sich bereits auf dieses Problem eingestellt und stellt Präservative her, die im Inneren so einen Wirkstoff enthalten. Dadurch wird das Glied etwas weniger erregt und die vorzeitige Ejakulation etwas hinausgezögert.

Beziehung, Erektion, stoppen, Tipps, Vorzeitiger Samenerguss,

Powered by WP. Designed by elogi.