VORZEITIGER SAMENERGUSS und ihre verschieden Arten!

[VORZEITIGER SAMENERGUSS] Was wird denn in der Medizin eigentlich unter dem vorzeitigen Samenerguss verstanden?

Hier werden 2 verschiedene Formen von vorzeitigem Samenerguss unterschieden:

  1. Bei dieser Form handelt es sich um ein chronisches Erscheinen. Hier hat der Mann diese sexuelle Störung bereits ab dem ersten Geschlechtsverkehr. Hier kann es auch Probleme bei der Masturbation geben, meistens ist aber der generelle Geschlechtsverkehr davon betroffen. Hier kann es im Laufe der Zeit auch zu Erektionsstörungen kommen, die aber eher auf psychischer Natur beruhen, da der Mann Versagensängste und Resignation aufweist.
  2. Bei dieser Form des vorzeitigen Samenerguss treten die sexuellen Störungen erst im höheren Alter auf. Auch hier kann sich eine Erektionsstörung manifestieren. Meistens ist diese Form an eine organische Ursache gekoppelt. Hier können die vorzeitigen Samenergüsse z.B. durch eine Entzündung der Harnblase oder der Prostata hervorgerufen werden.

Da die Begriffe der vorzeitigen Ejakulation in der Medizin sehr weit gefasst wurden und auch in vielen Ländern unterschiedlich definiert werden, hat 2008 ein Expertenteam, das sich auch ISSM (International Society for Sexual Medicin), eine genaue Definition erstellt.

Beim vorzeitigen Samenerguss handelt es um eine sexuelle Störung bei Männern. Diese können im Laufe der Zeit sehr belastend für die Betroffenen werden. Sie wird durch 3 Erscheinungen charakterisiert:

  1. Nach ca. einer Minute nach dem Eindringen in die Scheide erfolgt der Samenerguss vorzeitig
  2. Die Kontrolle der Ejakulation ist fehlend
  3. Da die Männer sich ihrer Probleme schämen, bauen sich immer mehr Gefühle auf, die einen sexuellen Kontakt kaum möglich machen. So fühlen sich viele Männer verärgert, frustriert, und bauen ein Schamgefühl auf, da sie kaum über das Problem sprechen – und genau dadurch wird ihr “vorzeitiger Samenerguss”-Problem noch weiter verstärkt. Deshalb ist es wichtig, dass man so schnell wie möglich etwas dagegen macht (gute Lösungen findest du hier).

Da der sexuelle Akt immer auch eine Kopfsache ist, ist es von großer Wichtigkeit, dass die betroffenen Männer sich nicht hinter diesem Problem verstecken, sondern es mit der Partnerin offen und ehrlich besprechen. Wenn man hier in der Beziehung eine Mauer aufbaut, dann kann dies der Tod jedes Glücks sein. Wenn die Partnerin nicht in dieses Problem einbezogen wird, kann es sehr schnell zu Missverständnissen kommen. Gerade hier braucht der betroffene Mann aber Unterstützung und auch eine starke Schulter zum Anlehnen. Aber dennoch: Auch wenn die Partnerin Verständnis dafür hat, lange wird sie das nicht aushalten – deshalb MUSS das “Vorzeitige Ejakulation”-Problem unbedingt schnellstmöglich gelöst werden. Methoden dafür gibts zB. hier.


Arten, Kontrolle, Lösungen, Vorzeitiger Samenerguss,

Powered by WP. Designed by elogi.